atworkcare senkt Kosten durch Alexander-Technik

40 %
weniger krankheitsbedingte Absenzen
86 %
weniger Schmerztage
Quelle: Suva – benefit 1/2010 www.suva.ch/de
Priska Gauger-Schelbert, alexandertechnik-schwyz.ch
Quelle: British Medical Journal, BMJ 2008;337:a884; Prof. Paul Little

Was kostet krankes Personal?

  • 50 Milliarden Euro fallen bundesweit an, wenn man alle Bereiche, in denen Rückenschmerzen Kosten verursachen, zusammenrechnet.
    Nikolaus Nützel, Gesundheitsexperte beim BR, 2017
  • 17,4 Tage Arbeitsunfähigkeit je Arbeitnehmer/-in summieren sich bundesweit auf insgesamt 708,3 Millionen Arbeitsunfähigkeitstage.
  •  Daraus ergeben sich volkswirtschaftliche Produktionsausfälle in Höhe von 85 Milliarden Euro und der Ausfall an Bruttowertschöpfung in Höhe von 145 Milliarden Euro.
  • Quelle: Bundesanstalt für Arbeitsschutz und Arbeitsmedizin

Was ist atworkcare Training?

 

atworkcare Training vermittelt die Kompetenz überall und jederzeit selbständig eine gesunde Arbeitshaltung einzunehmen. atworkcare Training basiert auf der Alexander-Technik. Die Alexander-Technik ist eine pädagogische Methode, mit der Bewegung, Balance und Haltung während alltäglicher Aktivitäten verbessert werden können. Dazu haben wir den atworkcare Basisplan entwickelt.

 

 

atworkcare Basisplan

 

Der atworkcare Basisplan enthält 6 Gruppentrainings sowie für jede*n Teilnehmende*n 6 Personal Trainings.
Im Gruppentraining vermitteln wir Verständnis über die Funktionalität des Körpers. Die Teilnehmenden erfahren in praktischen Einheiten, wie sie eine gesunde Arbeitshaltung einnehmen und bewahren können. 
Durch das Personal Training kann jede*r Teilnehmende die Inhalte des Gruppentrainings direkt am eigenen Arbeitsplatz – egal ob im Büro oder im Homeoffice – optimal für sich anwenden. Hier gehen wir konkret auf die individuellen Herausforderungen und Bewegungsgewohnheiten ein. 

Den atworkcare Basisplan bieten wir sowohl offline bei Ihnen im Haus als auch als Online-Training an. 

 

 

Ich bemerkte mit wachsender Verwunderung sehr herausragende Verbesserungen in so unterschiedlichen Dingen wie Widerstandsfähigkeit gegen Druck von außen, Atmung, Tiefe des Schlafes, allgemeine Heiterkeit, mentale Wachheit und auch in so feinen Fähigkeiten wie dem Spielen eines Saiteninstrumentes.

Prof. Nikolaas Tinbergen,  Nobel Preis für Medizin und Physiologie


 

Info-Call

0 €


 
atworkcare steht für gute Haltung am Arbeitsplatz. Verschaffen Sie sich selbst ein lebendiges Bild unserer praktischen Herangehensweise. 
Sichern Sie sich jetzt gleich Ihren exklusiven, unverbindlichen Video-Call mit einer unserer Expertinnen.

Über uns

Wir sind erfahrene Lehrerinnen der Alexander-Technik arbeiten in der betrieblichen Gesundheitsförderung deutschlandweit. Maleen Schultka hat atworkcare 2018 als Einzelunternehmen gegründet. Seit 2020 ist atworkcare eine Partnerschaftsgesellschaft von Maleen Schultka und Johanna Miller.

Maleen Schultka, Lehrerin F. M. Alexander-Technik

Maleen Schultka

atworkcare Partnerin
atworkcare Trainerin

Standort: Bad Aibling, Oberbayern

Mitglied im Berufsverband der Alexander-Technik-Lehrerinnen und -Lehrer (A.T.V.D.)

Johanna Miller

Johanna Miller

atworkcare Partnerin
atworkcare Trainerin

Standort: Berlin

Mitglied im Berufsverband der Alexander-Technik-Lehrerinnen und -Lehrer (A.T.V.D.)